Chlouse-Turnier in Alpnach 2011

Die Panthers kriegen vom Frisbee einfach nicht genug. Mit etwa 12 Spielerinnen und Spielern aus allen drei Teams reisten wir am Samstag in die schöne Innerschweiz, die Heimat von sage und schreibe der Hälfte davon.

So zahlreich erschienen, hatten wir überschüssige Energie. Die setzten wir einerseits ein, um anderen Teams auf dem Spielfeld auszuhelfen, andererseits, um das Abendprogramm in vollem Masse auszukosten. Nach den bereits zur Tradition gewordenen Schnipo im Schlüssel –  einer urchigen Dorfbeiz, in der zur grossen Freude der einen und zum leichten Ärger der anderen noch geraucht werden darf – ging es weiter zur Party. In der Holzhütte schwangen wir allesamt lustig das Tanzbein und genossen allerlei Innerschweizer Spezialitäten.

Merci FSL, das habt ihr wiedermal super gemacht. Ein grosses Kompliment speziell für die Hotdogs, sie waren uns ein Segen.

Rangliste
1. ZUF
2. FAB
3. Outernational
4. Young FSL
5. Wombats
6. HiJackers
7. Kloppstock
8. Gnadebäng
9. Old FSL
10. Panthers

Text: Martina Kammermann