OPEN I

 

140628_SM_Ebikon_0963

Aufnahme: 2014
Oben: Sebi, Pesche, Marco, Marius, Gregy, Lüku, Chregi, Greg, Pat
Unten: Fluppi, Marc, Hampoo, Tom, Nicolas, Säm, Levin, Mättu, Eric

Das Open Team der Panthers spielt seit 2007 in der höchsten Liga der Schweiz. Seitdem hat sich die Mannschaft immer unter den ersten sechs Teams der Meisterschaft platziert. Noch sind die ersten zwei Teams der Liga ausser Reichweite. Unser erklärtes Ziel ist es daher, den dritten Schlussrang an den Schweizer Meisterschaften (SM) zu erzielen.

Von den Spielern wird erwartet, dass sie während der Hauptsaison im Sommer häufig im Training erscheinen und sich seriös auf Turniere vorbereiten. In der Regel finden pro Woche zwei Trainings mit den Schwerpunkten Spiel, Taktik und Fitness statt. Manchmal gehen wir im Winter stattdessen auch Squashen, machen ein lockeres Lauftraining oder eine Einheit Spinning im Fitnesscenter.

Neben der SM spielen wir im Sommer und Winter verschiedene andere Turniere in der Schweiz und im Ausland (z. B. Windmill Windup, Amsterdam oder Paganello, Rimini).

Unser Team besteht aus vielen erfahrenen, sowie ehrgeizigen Nachwuchsspielern. Für die meisten ist das Plaudern und gemütliche Zusammensitzen nach dem Training ebenso wichtig wie ein packendes und faires Ultimate-Spiel.