Junioren Indoor-Schweizermeisterschaft 2013

Am 2. und 3. Februar 2013 fand zum zweiten Mal die Junioren Indoor-Schweizermeister-schaft statt. 8 Teams traten in Basel gegeneinander an, darunter 3 Teams von den Panthers!:) Die Favoriten waren die Crazy Dogs, die Hijackers und der Titelverteidiger Panthers 1.

Die Gruppenphase und auch die Rangierungsspiele verliefen sehr gut – es wurde hart gekämpft und der Spirit blieb auf einem sehr hohen Level. Es war ein Wochenende voller Überraschung und leider auch einigen Enttäuschungen.

Das Panthers 2 Team konnte in der Gruppenphase leider kein Spiel gewinnen. Erst das Spiel um Platz 7/8 konnte gegen Headless aus Zürich gewonnen werden. Erfolg feiert vor allem unser U14 Team. Sie konnten sich sogar vor dem Panthers 2 platzieren und überraschten immer wieder durch gute Aktionen. Das Panthers 1 Team schaffte es ins Finale. Gegen die Crazy Dogs wurde Ultimate vom feinsten gespielt. Leider verloren die Panthers gegen die Dogs 6:8.

Für alle Beteiligten war es ein tolles Wochenende in jeglicher Hinsicht und wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Redaktorin: Ilona Szabò