Regeln & Spirit Of The Game

Ultimate Frisbee wird ohne Schiedsrichter gespielt. Fairplay liegt in der Selbstverantwortung jedes einzelnen Spielers. Der „Spirit Of The Game“ ist das oberste Gebot dieses Sports: Hoher athletischer Einsatz ist zwar gefordert, darf aber niemals auf Kosten von gegenseitigem Respekt, dem Einhalten der Regeln oder der Freude am Spiel gehen.

Es wird davon ausgegangen, dass kein Spieler absichtlich Fouls begeht. Deshalb gibt es keine strengen Strafen wie etwa Platzverweise. Geschieht ein Foul, werden die Konsequenzen daraus direkt von den Spielern auf dem Platz gemäss den Regeln ermittelt. Das selbstverantwortliche Handeln der Spieler unterscheidet den Ultimate Frisbee-Sport gänzlich von anderen Sportarten.

Offizielle Regeln Ultimate Frisbee