Tag 3 an der WUCC

IMG_9117Im Spiel gegen Wild Card konnten wir leider nicht das liefern, was wir uns erhofft hatten. Die Amerikaner hatten uns im Griff und liessen uns nur gerade acht Punkte schreiben. Endstand 8:15. Anschliessend stellte sich heraus, dass der Dienstag eigentlich Spieltechnisch den Sonntag darstellt und wir somit kein Spiel mehr hatten. Die Modusänderung hatte zur Folge, dass wir nun lediglich in der unteren Tablauhälfte mitspielen können. Der Rest des Tages war frei und wir nutzten die freie Zeit, um Spiele der Top Open Teams zu schauen. Am Abend fand noch die Tradingnight statt. Leider ist der Shuttleservice so unflexibel organisiert, dass wir theoretisch bis um halb elf hätten warten müssen. Ganz so schlimm wurde es dann nicht, da einige mit dem Auto da waren und die anderen den früheren Shuttle zurück erwischt haben. Morgen erwartet uns dann ein Poolspiel gegen Royal Goultimate Society welches wir unbedingt gewinnen müssen, um mindestens noch um die Plätze 24-32 mit zu spielen.

Redaktor: Gregor Dickenmann, Tom Donat